Herzlich Willkommen beim

Heimatkreis Schneidemühl e.V.

Literatur über Schneidemühl ist noch erhältlich!

Zeittafel zur Geschichte der Stadt Schneidemühl

Preis:  5,00 Euro

Zusammengestellt von Egon Lange, DIN A 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bollwerk Schneidemühl, Grenzmarkführer, Ausgabe 1937

 Preis:  5,00 Euro

von Hans Jakob Schmitz, DIN A 6, 51 Seiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis zuletzt in Schneidemühl, ein Tatsachenbericht 1945

Preis: 10,00 Euro

von Dr. Joseph Stukowski, DIN A 5, 134 Seiten

Neuauflage

 

 

 

 

 

 

 

 

Geflohen, Geblieben, Vertrieben, Flucht- Erlebnisberichte

Preis: 10,00 Euro

Hrsg. Wilfried Dallmann/Friedrich-Wilhelm Kremer

fest geb. 246 Seiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Junge von Überbrück, Erlebnisbericht eines

18jährigen Schneidemühlers im Krieg

Preis:  5,00 Euro

von Stephan Schmidt, fest geb. 145 Seiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildband “Es war so eine Stadt” Schneidemühl auf alten Postkarten,

Preis: 25,00 Euro

fest geb. 400 Seiten, neue  Polnische Ausgabe

in Deutscher Sprache

 

 

 

 

Aus der Festung in die Altmark, bewegender Bericht

Preis:  5,00 Euro

des Schneidemühlers Ulrich Ernst Prigann,

Großdruck, 169 Seiten

 

 

 

 

 

Märchen aus Posen und Westpreußen, Sonderheft der Grenzmärkischen Heimatblätter 1937

Preis: 5,00 Euro

fest gebunden, 109 Seiten

 

 

 

 

Lothar Fischer, Jahrgang 1927, Erinnerungen 1927-1948 

Preis:  3,00 Euro

Broschüre, Großdruck, 75 Seiten

 

 

 

 

 

 

 

St. Antonius Kirche in Schneidemühl   Preis:  1,00 Euro

Broschüre von Horst Junk

 

 

 

 

 

Stadtplan von Schneidemühl   Preis:  1,00 Euro

Ausgabe 1938

 

 

 

 

 

 

Diese Bücher können über Rosemarie Pohl bezogen werden

rosipohl@schneidemuehl.net

 

Literatur Literatur